Bücher

Home » Bücher

Das Buch „Schaffen wir das? Plädoyers für mehr Offenheit in der Flüchtlingspolitik“ erschien im März 2016 auf dem Höhepunkt der Auseinandersetzungen über die „richtige“ Flüchtlingspolitik. Herausgeber sind Christian Nawrocki, Inhaber von Nawrocki-PR und Communication und Politikberater sowie Armin Fuhrer, Publizist und ebenfalls Politikberater. Beiden war bereits im September des Vorjahres, als sie die ersten Bilder von ankommenden Flüchtlingen auf dem Münchner Hauptbahnhof sahen, klar, dass die damals gute Stimmung schon bald umkippen würde. Sie entschieden sich, ein Buch mit Beiträgen ganz verschiedener Autoren aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft sowie Kunst und Kultur herauszugeben, die sich mit dem Thema befassen. Dabei sollte es nicht um hektischen, aber oftmals ergebnislosen Politikerstreit gehen. Die Autoren sollten sich ihre ganz eigenen, ausgeruhten Gedanken zur Thematik machen. Alle Beiträge stehen grundsätzlich auf der Basis von Angela Merkels Spruch „Wir schaffen das“. Gleichwohl sind sie weit davon entfernt, die Probleme die mit der großen Zahl von Flüchtlingen unweigerlich verbunden sind, zu leugnen. Das Buch bietet bewusst keine Zehn-Punkte-Pläne oder konkrete Handlungsanweisungen. Es nähert sich der Thematik grundsätzlich, von ganz verschiedenen Blickpunkten aus. Es zeigt Chancen auf, weist auf Risiken hin und gibt Grenzen vor.